HIGH END TESTING INTELLIGENCE

QUASAR PCRT ist das weltweit einzige zerstörungsfreie, vollautomatische Werkstoff-Prüfverfahren, das auf der PCRT (Process Compensated Resonance Testing)-Technologie basiert. Die prozesskompensierte Resonanzprüfung vereint die Vorteile der Resonanz-Ultraspektroskopie (RUSPEC; wie elastisch ist ein Körper?) mit der patentierten Vibration Pattern Recognition (VIPR; welche Defekte führen zu funktionalen Beeinträchtigungen?). Nur mit Quasar ist es möglich, in hochkomplexen Produktionsprozessen Funktionsbeeinträchtigungen und Schadenstärke eines Bauteils zu überprüfen und quantitativ zu bewerten.

QUASAR PCRT trifft Aussagen über die physikalischen Eigenschaften eines Bauteils (Festigkeit) und nicht nur über dessen visuelle Indikation. Dafür werden die Resonanzmuster der Bauteile ausgewertet. Von anderen Resonanzverfahren unterscheidet sich PCRT dadurch, dass es Prozessvariationen, die zu einer Verschiebung der Resonanzmuster führen können, kompensieren kann. Das führt zu eindeutigen, belastbaren Resultaten, die die Prüfqualität und -sicherheit erheblich verbessern. Mithilfe der integrierten VIPR-Software unterscheidet PCRT sicher zwischen Pseudofehlern und echten Defekten und erkennt darüber hinaus, inwiefern die Funktion des Bauteils beeinträchtigt ist. PCRT-Ergebnisse sind wiederhol-, quantifizier- und nachweisbar. Die Prüfungsbewertung ist völlig unabhängig von der menschlichen Qualitätseinschätzung. High end testing intelligence.

 

Bild in Originalgröße anzeigen  standardisiert im ASTM E2534-10

 

 

Quasar Europe Imagine you would never deliver a bad part.